Wir sind Experten.

Logopäd(inn)en sind Experten für die Bereiche Sprache, Sprechen, Stimme, Hörverarbeitung und Schlucken. Der Beruf gehört zu den nichtärztlichen Gesundheitsfachberufen. Wir untersuchen, beraten und behandeln Menschen jeden Alters und Ihre Angehörigen, die von Störungen in diesen Bereichen bzw. Auswirkungen dieser betroffen sind. Das Ziel einer Therapie ist individuell festzulegen und richtet sich dabei nach den persönlichen Lebensumständen und Möglichkeiten des Patienten.

Die Behandlung wird im interdisziplinären Austausch mit Ärzten, Therapeuten anderer Fachrichtungen, Pädagogen, Pflegefachkräften etc. eng auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt. Für effektive und abwechslungsreiche Therapien nutzen wir eine Fülle von Materialien und Medien wie beispielsweise computergestützte Programme. Selbstverständlich sind wir am Puls der Zeit und bilden uns in regelmäßigen Abständen und bedarfsorientiert fort, um kompetente und fundierte Behandlungen anbieten zu können.

Ein Auszug an Fort- und Weiterbildungen der Mitarbeiter(innen) der Praxis Logoartis:

  • Lerntherapeut(in)
  • Diagnostik und Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern mit Schluckstörungen, Trink- und Essproblematik
  • Semantisch-lexikalische Störungen - modellorientierte Diagnostik und Intervention
  • TAKTKIN, Ausbildungs- und Aufbaukurs (Kinder)
  • Funktionales Stimmtraining (Erlanger Modell)
  • LAT-AS-Konzept: Diagnostik und Therapie von LATeralen AusspracheStörungen
  • Sprachentwicklungsstörungen - Interdisziplinäre Diagnostik
  • Das Erlanger BULA-Konzept - Bewegungsunterstützte Lautanbahnung in der Praxis
  • Kommunikation bei Demenz
  • Basiswissen Trachealkanülenmanagement
  • Therapeutisches Trachealkanülenmanagement: Behandlung von Dysphagien, praktisches Kanülenhandling sowie Dekanülierung bei tracheotomierten Patienten
  • Kon-Lab: Vom Sprachrhythmus zur Rechtschreibung
  • MFT 9-99 sTArs - Myofunktionelle Therapie für 9-99 Jahre mit spezieller Therapie der Artikulation von s/sch
  • Taping für Logopäden
  • Kleine Wörter - Große Wirkung
  • Late-Talker - Wenn Sprache (zu) spät kommt
  • Therapie mit kleinen spracherwerbsauffälligen Kindern
  • Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus
  • Kon-Lab: Die kognitive Entwicklung der Kinder von 0-3, Therapie der SES (spezfisches Sprachentwicklungsstörung)

Darüber hinaus finden in regelmäßigen Abständen therapeutisch-pädagogische Treffen mit Kolleg(inn)en auch anderer Fachrichtungen wie Ergotherapie, Physiotherapie und Heilpädagogik aus der Region und darüber hinaus statt. Dieser Austausch ist wichtig und bereichernd, um Ihnen, Ihrem Kind oder Ihrem Angehörigen eine möglichst zielorientierte und weitsichtige Behandlung über den Tellerrand der eigenen Fachrichtung hinausschauend anbieten und ermöglichen zu können.

 

Auch berufspolitische Anliegen und Themen werden von der Praxis Logoartis verfolgt und unterstützt. Die regelmäßige Teilnahme an Landesverbandstreffen des dbl (Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.), das Lesen entsprechender Fachzeitschriften, das Verfolgen des aktuellen Geschehens stehen u.a. unter diesem Aspekt an.

 


Hier finden Sie die Praxis Logoartis:

Seit 2009 im Herzen von Schwanstetten, im Zentrum des Städtedreiecks Schwabach, Roth und Wendelstein etabliert.

Am Bierweg 1

90596 Schwanstetten

Tel.: 09170  94 34 64

Fax: 09170  94 34 65

 

Anfragen auch gerne per E-Mail:

Wir freuen uns über Ihren Eintrag in unserem Gästebuch:

Kommentare: 0